Die Akademie

Gute Gründe, große Chancen

 

 

tak ansicht web

Bis zum Jahr 2002 wurden am Standort in St. Andrä bereits über  1000 Lehrlinge ausgebildet.

Die damalige Erweiterung des Ausbildungsangebotes um attraktive, moderne Berufe rund um den Maschinenbau und die Elektrotechnik, steigerte die Zahl der Auszubildenden.

Laufende Investitionen in moderne Infrastruktur
(CNC-Spezialmaschinen, IT-Unterrichtslandschaft, Automationssysteme, usw.) und die Aufstockung des Lehr- und Ausbildungspersonals wurden getätigt.

Durch neue Unterrichtsmethoden wurde und wird Mut zur Qualität in der Facharbeiterausbildung bewiesen. Und dies nicht nur, was Ausbildungsinhalte und -standards, sondern auch die Auswahl von Lehrlingen betrifft. Trotz strenger Selektionskriterien gelang es, durch die Ausweitung des Dienstleistungsangebotes - die Lehrlingsausbildung auch Dritten zugänglich zu machen.

Die Technische Akademie ist rein privatrechtlich und wird von den Eigentümern, zugleich Ausbilder, geführt.

berufsbilder

lehrling

kontakt