Karriere mit Lehre

Technik und Management - alle Wege stehen offen

 

Spezialisten und Fachkräfte mit umfangreichen, praktischen Know-how sind gefragt. Die Meinung, eine duale Ausbildung hätte in erster Linie die Funktion eines Auffangnetzes für lernschwache oder "schulfaule" Jugendliche, ist längst überholt. 

 
 
Der Stellenwert der Fachkräfte im Innovationsprozess nimmt immer mehr zu. Der bevorstehenden Facharbeitermangel darf - in Anbetracht der heimischen Jugendarbeitslosigkeit - nicht durch die Zuwanderung von internationalen Fachkräften ausgeglichen werden. In keiner anderen Ausbildungsform als der Lehre kann in der Vermittlung von Wissen so schnell auf die Anforderung von Wirtschaft und Industrie eingegangen werden. Kein anders Ausbildungssystem bietet ebensoviel Praxisbezug. Durch die Vermittlung von Zusatzqualifikationen, das Schaffen neuer Berufsfelder und der Bildung von High-Tech Berufen muss das duale System eine anerkannte Option zur schulischen Ausbildung werden.
 
 
 
Lehre mit Matura - Qualifikation mit Zukunft

lehrlinge

In der Akademie wird den Lehrlingen eine Top-Fachausbildung mit effizienten Zusatzqualifikationen geboten. Durch die Unterstützung bei der Berufsreifeprüfung sowie der Facharbeiter- und Lehrabschlussprüfung werden die Lehrlinge optimal für einen erfolgreichen Berufseinstieg vorbereitet. Die zukunftsorientierte Ausbildungskombination von Lehre und Matura bietet Lehrlingen enorme Qualifikationsvorteile. Jugendlichen, die sich für die praktisch orientierte Ausbildungsschiene der Lehre entscheiden, steht es frei, mit Lehre und Matura - der Berufsreifeprüfung - später eine Universität oder Fachhochschule zu besuchen.

berufsbilder

lehrling

kontakt